Auf gepackten Kisten

 

Nach den Ferien starten die Sekundarschulen. Die Fusionen und Umzüge stellen die Bezirke vor logistische Herausforderungen

 

Wenn man Marina Belicke fragt, was sich in Kreuzberg-Friedrichshain in Sachen Sekundarschulreform tut, ist die Telefonleitung der Schulamtsleiterin erst mal eine Weile blockiert: In ihrem Bezirk kommt gerade ein regelrechtes Umzugskarussell in Gang. Zwischendrin, gibt Belicke zu, habe sie schon mal Bauchschmerzen gehabt angesichts der logistischen Herausforderung: Drei Schulen wechseln in den Ferien den Standort, zudem werden zwei weitere Schulen komplett umgebaut.

 

Weiterlesen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/auf-gepackten-kisten/1870828.html