Schulplatzzuweisungen vor Gericht. Berlins Schüler drängen an die Gymnasien

 

Sonntag, 30. August 2009 19:02 - Von Florentine Anders

 

Immer mehr Berliner Eltern widersprechen gegen die Schulplatzzuweisung für ihr Kind. Sie wollen selbst entscheiden, wo ihr Kind zur Schule geht - und viele wollen sicher gehen, dass ihr Kind auf ein Gymnasium kommt, bevor die Schulreform umgesetzt wird. Zum Schujahresstart weiß daher manches Kind nicht, wo es zur Schule geht.

 

 

 

Weiterlesen:

http://www.morgenpost.de/berlin/article1160384/Berlins_Schueler_draengen_an_die_Gymnasien.html

BERLINER SCHÜLER-LOTTO

 

22. Juni 2009, 15:40 Uhr

 

 "Das Los garantiert Gleichbehandlung"

 

Ob Berliner Schüler aufs Gymnasium ihrer Wahl gehen können, soll auch das Los entscheiden: 30 Prozent der Plätze sollen in den Topf. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE verrät Bildungssenator Jürgen Zöllner, wieso er das gerecht findet und wo es bei seiner Schulreform noch hapert.

 

 

Weiterlesen:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,631467,00.html

Erster Entwurf des Schulstrukturgesetzes. Nur eine Chance beim Klassenlotto

 

 

Nur eine Chance beim Klassenlotto

 

 

Der erste Entwurf fürs Losverfahren bei der Vergabe der Oberschulplätze liegt vor.

 

 

 

 

Weiterlesen:

http://www.taz.de/regional/berlin/aktuell/artikel/1/nur-eine-chance-beim-klassenlotto/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Chance beim Los hilft nicht

KOMMENTAR

Wochenlang hat sie das Blut fast aller an der Debatte um die geplante Schulstrukturreform Beteiligten hochkochen lassen: Die Schulplatzlotterie, mit der Bildungssenator Jürgen Zöllner (SPD) zukünftig Plätze an besonders begehrten Oberschulen verteilen will.

 

Nun zeigt der Gesetzentwurf der Senatsbildungsverwaltung zur Umsetzung der Schulstrukturreform, was sich die Planer dort unter dem Losverfahren wirklich vorstellen. Und das ist ernüchternd. Denn der Gerechtigkeitsgedanke, stärkstes Argument für das Losverfahren, verkommt bei dieser Version des Losverfahrens zur Farce.

 

 

 

Weiterlesen:

 

http://www.taz.de/regional/berlin/aktuell/artikel/1/eine-chance-beim-los-hilft-nicht/